Skip to main content

Finde jetzt die perfekte Cajon für dich!

Cajon Test: Die besten Modelle im Detail

Die beliebtesten Modelle auf dem Markt findest du in unserem großen Cajon Test! Unsere erfahrene Redaktion hat die wichtigsten Cajones der bekannten Marken genau unter die Lupe genommen. Neben der Klangqualität und der Verarbeitung spielt auch das Design, sowie das Preis/Leistungs-Verhältnis bei einem Cajon Test eine wichtige Rolle: Nur wenn alle Kriterien sehr gut erfüllt werden, wird man mit dem neuen Instrument auch glücklich. Dabei ist die Klangqualität – neben dem Verhältnis zwischen Preis und Leistung – natürlich das wichtigste Kriterium beim Cajon kaufen.

Auf dem Markt gibt es unglaublich viele Produkte, die bereits fertig zusammengebaut sind. Andererseits gibt es eine Vielzahl an Cajon-Sets, mit denen man seine Cajon selber bauen kann. Das ist oftmals nicht nur günstiger, sondern macht auch den besonderen Charme beim Cajon spielen aus. Wer kann schließlich schon behaupten, auf einem Instrument zu spielen, das er selbst gebaut hat? Bei diesen Baukasten-Produkten achten wir in unseren Testberichten natürlich besonders auf eine leicht verständliche Anleitung oder ein selbsterklärendes Konzept beim Cajon bauen.

Zurück zu cajon-vergleich.de

Alle Testberichte aus unserem Cajon Test 2018

Im Folgenden findest du alle Testberichte zu Modellen, die wir bereits einem Cajon Test unterzogen haben. Sämtliche Testberichte wurden von unseren erfahrenen Redakteuren im Studio angefertigt.

Sela CaSela SE 106 Pro
Sela Varios SE 060 Bundle
Schlagwerk CP404
Sela Wave Black Pearl SE 023
Schlagwerk CP-408 Bundle
Sela Cajon Bausatz SE 037
Sela SE 077 CaSela
Schlagwerk CBA 2
Meinl Percussion SCAJ100NT-LB
Schlagwerk Tiger Box CP 400
Meinl HCAJ1AWA
Ammoon String-Cajon

Unser großer Cajon Test zeigt die beliebtesten Modelle auf dem Markt. Dabei hat unsere erfahrene Redaktion nicht nur Trommeln bekannter Marken und Hersteller genau unter die Lupe genommen, sondern auch Modelle eher unbekannter und kleinerer Hersteller. So findet jeder Nutzer – vom Anfänger bis zum Profi – garantiert die perfekte Kistentrommel zum Cajon spielen lernen oder zum Trommeln auf der Bühne, bzw. im Studio.

Cajon Test: Darauf kommt es in der Praxis an

Eine qualitativ hochwertige Cajon hat nicht nur einen guten Klang, sondern verfügt auch über eine gute Ausstattung, sowie eine ideale Verarbeitung. Das Material des Holzes, wie auch die Dicke hat großen Einfluss auf den Klangcharakter der Trommel. Auch das Gewicht des Instrumentes ist oft ausschlaggebend. Besteht der Corpus der Trommel aus dickem Holz, so ist die Resonanz stabiler und das kommt vor allem den Tiefen zu Gute. Je nachdem, ob ein oder zwei Snare-Teppiche vorhanden sind (oder vielleicht auch Gitarren-Saiten bei einer String Cajon), verändert sich der Klangcharakter der Trommel beträchtlich.

Hier ein kleines Tutorial zur Spieltechnik einer Cajon

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

In unserem Cajon Test 2018 haben wir mehrere verschiedene Modelle bekannter Marken in unserem Tonstudio getestet und teilweise auch bei Straßengigs genutzt. Auf diese Weise bieten unsere Cajon Testberichte ein realitätsgetreues und detailliertes Bild von den Stärken und Schwächen eines Instruments. Allgemein zählen Cajones (auch Kistentrommeln genannt) zu den Perkussionsinstrumenten (Percussion). Im Gegensatz zu anderen Trommeln sind hier vor allem die moderne Bauweise, das umfangreiche Klangspektrum und natürlich die Modifizierbarkeit des Sounds große Vorteile der Cajon gegenüber anderen Trommelarten.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen willst. Unsere Website nutzt Videos der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eins der auf unseren Seiten eingebundenen YouTube-Videos anklicken (und dadurch anschauen), wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Einbindung von YouTube-Videos erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sie können die Weitergabe Ihrer Daten vermeiden, indem Sie die Videos nicht anklicken. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy."

Schließen